Immer einen Schritt voraus
zur Newsletter-Anmeldung

4 einfache Marketing-Tipps für mehr Bekanntheit bei wenig Budget

Vor allem für kleine Unternehmen, Start-Ups und Freiberufler ist es wichtig, Marketing für kleines Budget zu betreiben. Doch auch wenn nicht viel Geld investiert wird, kostet jedes Ausprobieren doch Zeit. Und die will gut investiert sein. 

Welche Maßnahmen lohnen sich also wirklich? Hier vier einfach zu kopierende und erprobte Tipps:

Social Media:
Posten Sie nicht nur, sondern reagieren Sie auch. Retweeten, teilen und liken Sie und zeigen Sie Ihre Interaktion. Schnell werden es Ihnen Ihre Fans gleich tun und Ihre Status Updates erzielen eine größere Reichweite. Auf Facebook können Sie für wenig Geld zudem Ihre Posts ‚boosten’. So ist sicher gestellt, dass Ihr Content auch die richtige Zielgruppe wirklich erreicht.

Public Relations:
Nicht angeben, sondern wertvolle Inhalte liefern. Wenn Sie zeigen, dass Sie wirklich daran interessiert sind, Ihrer Zielgruppe einen Mehrwert zu liefern, nimmt davon auch die Presse gerne Notiz. Denn Journalisten wollen Ihren Lesern genau das liefern: Informationen, die ihrer Leser-, Hörer- oder Seherschaft weiterbringt und sie bei der Stange hält. Denken Sie also darüber nach, was Ihrer Zielgruppe und der Zielgruppe des Mediums, das Sie ansprechen wirklich weiter hilft und die Reaktionen darauf werden Sie überwältigen.

Positionierung:
Sie sollten in der Lage sein, Ihr Business mit einem Satz zu beschreiben. Egal an welche Zielgruppe Sie sich richten und über welchen Kanal Sie kommunizieren!

Email-Marketing:
Schreiben Sie bessere Überschriften. Testen Sie diese über A/B Tests aus. Wichtig ist auch hier, den Wert, den Sie Ihrer Zielgruppe liefern, knackig zu verpacken. Also: Üben Sie!

Welchen Tipp werden Sie umsetzen? Was ist Ihr bester Tipp für effektives und kostengünstiges Marketing?

Immer einen Schritt voraus
zur Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie diesen Artikel gut finden, teilen Sie ihn!

« zurück zur Übersicht